Stellenangebote des ELAN e.V.

14. Mai 2019

Der ELAN e.V. (E-Learning Academic Network Niedersachsen) wurde 2008 gegründet und ist an drei Standorten mit 20 Mitarbeiter*innen tätig. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Förderung der digitalen Lehre an niedersächsischen Hochschulen. Der gemeinnützige Verein verfolgt das Ziel, Impulse für die stetige Qualitätsverbesserung medienbasierter Unterrichtsmethoden zu geben und die Zusammenarbeit der Mitgliedshochschulen im Bereich der E-Learning-gestützten Lehre zu stärken. Des Weiteren entwickelt und realisiert er Projekte und Kooperationen sowohl im Auftrag der Mitglieder als auch des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur im Bereich digitaler Hochschul- und Erwachsenenbildung.

Wir suchen zum 01. August 2019 am Standort Oldenburg

einen Projektmitarbeiter (m/w/d)
Gehaltsstufe: TVL E13 ähnlich, in ½-Teilzeit, befristet bis zu vier Jahre

für die Mitarbeit am OER-Portal für die Hochschulen in Niedersachsen im Bereich Rechtsfragen.

Der ELAN e.V. ist am vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen geförderten Projekt OER-Portal Niedersachsen in den Bereichen Recht und Qualitätssicherung beteiligt. Es handelt sich um ein Verbundprojekt der Technischen Informationsbibliothek Hannover, der Universität Osnabrück (virtUOS), der Hochschule Emden-Leer, der HIS-HE sowie dem Stud.IP e.V. und dem ELAN e.V. Ziel des Projektes ist die Einrichtung eines landesweiten Portals für freie Lehr-, Lern- und Bildungsmaterialien. Lehrende der Hochschulen in Niedersachsen sowie in kooperierenden Bundesländern sollen unterstützt werden, eigene Lehrveranstaltungen zu gestalten und zu verbessern. Dabei sollen sie auf frei zugängliche und weiter verwendbare Materialien (Videos, Datensätze, Lehrbücher, Skripte etc.) zurückgreifen können.

Ihre Aufgaben

  • Informationsveranstaltungen für Lehrende (Präsenz-Workshops, Webinare)
  • Erstellung und Einsatz von Handreichungen und Checklisten
  • Rechtssicherheit von Internet-Portalen

Einstellungsvoraussetzungen

Abgeschlossenes Master- oder Bachelor-Studium der Rechtswissenschaft bzw. 1. Staatsexamen/ 2. Staatsexamen oder vergleichbare Fächer mit dem Schwerpunkt Rechtswissenschaft.

Idealerweise verfügen Sie über

  • Kenntnisse im Urheber-, Datenschutz- und Internetrecht
  • Erfahrungen im Bereich OER oder Open Access
  • Erfahrungen mit Multimediaanwendungen (Videokonferenz, Webinare, Lernmanagement-Systeme, Contentmanagement-Systeme)
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten

  • Intensive Einarbeitung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Persönliche Entwicklungschancen

Bewerbungen mit Ihren vollständigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 14. Juni 2019 elektronisch an jobs@elan-ev.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Unser Auswahlprozess bewertet Ihre Bewerbung ausschließlich aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikation, unabhängig von Ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, Nationalität, sexueller Identität, Behinderung, Ihrem Alter und Geschlecht.

Weitere Informationen zu diesem Stellenangebot erteilt Herr Dr. Norbert Kleinefeld unter der Tel.-Nr. 0441 - 99 86 66 10.


13. Mai 2019

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Osnabrück einen

Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration
Gehaltsstufe: TVL E8 ähnlich, Laufzeit: 1 Jahr

für die Betreuung von Servern bzw. virtuellen Maschinen mit E-Learning Tools (u.a. Stud.IP, Opencast, Moodle).

Der ELAN e.V., Karlstr. 23, 26123 Oldenburg, ist ein gemeinnütziger Verein, der niedersächsische Hochschulen bei der Qualitätsverbesserung medienbasierter Lehre unterstützt und stetig auch die Weiterentwicklung von opensource E-Learning Werkzeugen vorantreibt. Am Standort Osnabrück arbeitet der ELAN e.V. eng mit dem Zentrum für Digitale Lehre, Campusmanagement und Hochschuldidaktik der Universität Osnabrück (virtUOS) zusammen.

Der ELAN unterstützt Mitgliedshochschulen und Kunden in der Installation und Nutzung der vom ELAN mitentwickelten opensource Software.

Ihre Aufgaben:

  • Installation und Administration von E-Learning-Tools
  • Performance Optimierungen
  • Erstellung von Dokumentation
  • Support von Admins an anderen Standorten

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker
  • Vertiefte Linux-Kenntnisse
  • Englisch in Wort und Schrift

Idealerweise verfügen Sie über:

  • Ansible-Kenntnisse
  • Docker-Kenntnisse
  • Kenntnisse von Monitoring Tools (XYmon, Nagios)

Wir bieten:

  • Intensive Einarbeitung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Persönliche Entwicklungschancen

Der ELAN e.V. will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt dieser eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit Ihren vollständigen Unterlagen richten Sie bitte elektronisch an jobs@elan-ev.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung erteilt Herr Rüdiger Rolf unter Tel. 0541 969 – 6511.


2. Januar 2019

Der ELAN e.V., Karlstr. 23, 26123 Oldenburg, ist ein gemeinnütziger Verein, der niedersächsische Hochschulen bei der Qualitätsverbesserung medienbasierter Lehre unterstützt und stetig auch die Weiterentwicklung von opensource E-Learning Werkzeugen vorantreibt. Am Standort Osnabrück arbeitet der ELAN e.V. eng mit dem Zentrum für Digitale Lehre, Campusmanagement und Hochschuldidaktik der Universität Osnabrück (virtUOS) zusammen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Osnabrück einen

Web-Entwickler (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit

für die Entwicklung von opensource eLearning Werkzeugen.

Der ELAN e.V. ist an der Entwicklung einiger opensource Software-Projekte (Opencast, Stud.IP, VIVO) beteiligt und entwickelt auch eigene neue Dienste. Am Standort Osnabrück sind fünfzehn Softwareentwickler beschäftigt. Die Entwicklung findet meistens in standortübergreifenden Teams statt.

Ihre Aufgaben:

  • Gestaltung und Entwicklung von Web-UIs in HTML und Javascript
  • Entwicklung von REST-Schnittstellen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium der Informatik oder vergleichbaren Fächer oder Fachinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung

Idealerweise verfügen Sie über:

  • Kenntnisse der üblichen Javascript Framworks: Angular, React, Vue
  • Node.js, NPM und WebPack Kenntnisse
  • App-Entwicklungskenntnisse: Meteor, Ionic
  • Interesse an Python, Java, Javascript, Rust oder Go
  • Linux-Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Intensive Einarbeitung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Persönliche Entwicklungschancen

Bewerbungen mit Ihren vollständigen Unterlagen richten Sie bitte elektronisch an jobs@elan-ev.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Unser Auswahlprozess bewertet Ihre Bewerbung ausschließlich aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikation, unabhängig von Ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, Nationalität, sexueller Identität, Behinderung, Ihrem Alter und Geschlecht.

Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung erteilt Herr Rüdiger Rolf unter Tel. 0541 969 – 6511.


2. Januar 2019

Der ELAN e.V., Karlstr. 23, 26123 Oldenburg, ist ein gemeinnütziger Verein, der niedersächsische Hochschulen bei der Qualitätsverbesserung medienbasierter Lehre unterstützt und stetig auch die Weiterentwicklung von opensource E-Learning Werkzeugen vorantreibt. Am Standort Osnabrück arbeitet der ELAN e.V. eng mit dem Zentrum für Digitale Lehre, Campusmanagement und Hochschuldidaktik der Universität Osnabrück (virtUOS) zusammen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Osnabrück einen

PHP-Entwickler (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit

für die Weiterentwicklung der opensource Lernmanagementsysteme Stud.IP und Moodle.

Moodle ist das meistgenutzte Lernmanagementsystem der Welt.
Die Lernplattform Stud.IP wird an der Universität Osnabrück und knapp 60 weiteren Hochschulen in Deutschland zur Verwaltung des Lehrangebots und zur Unterstützung des Lehrbetriebs eingesetzt und kontinuierlich in Kooperation mit den Hochschulen weiterentwickelt.

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Pflege der PHP-basierten Lernmanagementsysteme
  • Weiterentwicklung und Pflege von Erweiterungen für spezielle Funktionalitäten nach Anforderungen der Hochschulen
  • Koordination der eigenen Aufgaben mit Entwicklern an anderen Standorten

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium der Informatik oder vergleichbaren Fächer oder Fachinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung

Idealerweise verfügen Sie über:

  • Kenntnisse über PHP7 und SQL-Datenbanken wie MySQL
  • Interesse an Python, Java, Javascript, Rust oder Go
  • Linux-Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Intensive Einarbeitung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Persönliche Entwicklungschancen

Bewerbungen mit Ihren vollständigen Unterlagen richten Sie bitte elektronisch an jobs@elan-ev.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Unser Auswahlprozess bewertet Ihre Bewerbung ausschließlich aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikation, unabhängig von Ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, Nationalität, sexueller Identität, Behinderung, Ihrem Alter und Geschlecht.

Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung erteilt Herr Rüdiger Rolf unter Tel. 0541 969 – 6511.